blog.bartlweb - a technologist's external brain

Energiesparmodi des Dell PowerEdge T105

Energiesparmodi sind für einen professionellen Server eigentlich überflüssig und genau so verhält es sich leider auch beim Dell PowerEdge T105.

S1-S3 werden nicht unterstützt. Lediglich S4, also der sogenannte Ruhezustand von Windows, wird unterstützt. Aus diesem wird er von Windows allerdings auch erfolgreich wieder Aufgeweckt.

Um unter Windows die vom System unterstützten Energiesparmodi zu ermitteln hilft folgender Konsolenbefehl:

powercfg -a

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "8983" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.