blog.bartlweb - a technologist's external brain

Apple Adressbuch in Outlook importieren

Eine einfach anmutende Aufgabe wie das Überführen des Apple-Adressbuches nach Outlook erfordert manchmal einiges an Umwegen. Die Problematik liegt dabei in der Multi-vCard-Exportdatei aus dem Apple-Adressbuch die Outlook nicht verarbeiten kann.

Export aus dem Apple Adressbuch

Für das Exportieren aus Apples Adressbuch genügt es die gewünschte Gruppe bzw. die gewünschten Kontakte zu makieren und dann mittels Rechtsklick den Punkt vCard Exportieren auszuwählen. Das Ergebnis ist eine vCard-Datei die alle ausgewählten Adressdatensätze enthält.

Import-Vorbereitungen

Der direkte Import in Outlook ist leider nicht möglich, daher gehen wir den Umweg über das Windows Adressbuch bzw. Windows Contacts.

Zunächst müssen wir allerdings die Textcodierung der vCard-Datei konvertieren um eine richtige Darstellung aller Umlaute und Sonderzeichen zu gewährleisten. Dazu benötigen Sie den OpenSource-Editor Notepad++.

  • Öffnen Sie die vcf-Datei mit Notepad++
  • Wählen Sie den Punkt Format -> Konvertiere zu Windows
  • Wählen Sie den Punkt Format -> Konvertiere zu ANSI
  • Speichern Sie die Änderungen

 

Als nächstes Importieren wir die Kontakte zunächst in das von Windows mitgelieferte Programm Windows Adressbuch bzw. ab Windows Vista in Windows Contacts.

  • Öffnen Sie Windows Adressbuch oder Windows Contacts (beides ist im Startmenü unter dem Punkt Zubehör zu finden)
  • Wählen Sie Datei -> Importieren -> vCard (VCF Datei) (unter Windows Contacts finden Sie den Punkt Import in der Aktionsleiste)
  • Wählen Sie nun die zuvor in Notepad++ modifizierte vcf-Datei aus
  • Bestätigen Sie die Kontakte mit Enter (am Besten die Enter-Taste gedrückt halten, bis alle Kontakte hinzugefügt wurden)

Vergleichen Sie die Anzahl der exportierten Kontakte mit der Anzahl der importierten und überprüfen Sie die korrekte Darstellung von Umlauten und Sonderzeichen bevor Sie fortfahren.

Import in Outlook

Nun können wir die Kontakte nach Outlook importieren. Es empfiehlt sich einen leeren Kontakte-Ordner für den Import zu verwenden.

  • Wählen Sie den Punkt Datei -> Importieren/Exportieren ...
  • Im sich öffnenden Import/Expert-Assistenten wählen Sie den Punkt Internet-Mail und Adressen importieren
  • Im nächsten Schritt wählen Sie Outlook Express 4.x, 5.x, 6.x oder Windows Mail und hacken nur den Punkt Addressbuch importieren an
  • Im letzten Schritt können Sie je nach Anforderung zwischen den Importoptionen Duplikate durch importierte Elemente ersetzen, Erstellen von Duplikaten zulassen, Keine Duplikate importieren wählen

Auch hier gilt wieder Anzahl und Kodierung überprüfen.

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

  1. Ganz herzlichen Dank für diese ausgezeichnete Beschreibung. Hat mir - und sicher vielen anderen auch - ausserordentlich geholfen. Alle 400 Adressen wurden danach korrekt mit Umlauten in Outlook 2010 importiert.

    kommentieren

  2. Super Beschreibung, vielen Dank dafür

    kommentieren

  3. Hallo, ist ja schon einige Zeit her seit dieser Artikel von dir veröffentlich wurde. Nichts desto Trotz ist der Beitrag für mich immer noch wertvoll, bzw. wäre es, wenn sich indem von mir neu installierten aktuellen Notepad++ Editor für Win 7 auch noch der Punkt FORMAT FINDEN liese so dass ich deiner Anleitung folgen könnte. Könntest du mal posten wie denn der aktuelle Notepad++ Editor für die Konvertierung bezw. Änderung der VfL Datei aus dem Mac Adressbuch bearbeitet werden sollte damit deine Anleitung auch weiterhin klappt?
    Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen, weil ich auch heute noch keine praktische Möglichkeit googeln konnte um mein Mac Adressbuch in Outlook 2010 für Windows überführen zu können. Über eine Daten Wolke möchte ich das nicht tun.
    Vielleicht kannst du ja noch einmal helfen
    Viele Grüße aus Nürnberg
    Franz

    kommentieren

    1. Hallo Franz,
      Notepad++ hat diese Funktionen neu im Menü verteilt und umbenannt.

      "Format -> Konvertiere zu Windows" sollte nun "Bearbeiten -> Format Zeilenende -> Konvertiere zu Windows (CR+LF)" sein.

      Und "Format -> Konvertiere zu ANSI" sollte sich durch den Punkt "Kodierung -> Konvertiere zu ANSI" wiederspiegeln.

      Getestet habe ich es allerdings nicht.

      lg Christian

      kommentieren

  4. hallo christian,
    sieht ja super aus deine Beschreibung.
    meine frage: können auf diese weise auch die jeweils angefügten Notizen der einzelnen Kontakte übertragen werden?

    wir verwenden derzeit OS X EL Capitan Vers. 10.11.1
    und überlegen auf ein aktuelles Windows System umzusteigen. Es gilt etwa 900 Kontakte mit den jeweiligen Informationen zu erhalten.

    ist das möglich?

    lg maria & thom

    kommentieren

    1. Hallo ihr beiden,

      in der Theorie sollten sich auch Notizen ohne Probleme übertragen lassen, insofern diese im Notizfeld eingetragen werden. Das Apple-Adressbuch erlaubt auch Custom-Felder - bei denen würde ich eher vorsichtig sein.
      Im Großen und Ganzen hilft allerdings nur ausprobieren - eine Garantie gibt es leider nicht.

      lg Christian

      kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "6229" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.