blog.bartlweb - a technologist's external brain

Apache HTTP-Server hängt unter Windows beim Ausliefern von Webseiten

Ich nutze den Apache Webserver unter Windows für die lokale Entwicklung und habe dabei in letzter Zeit des Öfteren beobachtet, dass plötzlich Anfragen gar nicht mehr oder nur mit erheblicher Zeitverzögerung beantwortet werden und das sowohl bei lokalen Aufrufen (localhost) als auch Aufrufen aus dem Netzwerk.

In der Log-Datei habe ich den folgenden Fehler entdeckt:

[Sun Mar 06 19:55:41.729117 2016] [mpm_winnt:warn] [pid 3820:tid 2240] (OS 64)Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verf��r.  : AH00341: winnt_accept: Asynchronous AcceptEx failed.

Eine kurze Recherche hat zwei mögliche Lösungsansätze aufgezeigt, die das Phänomen behoben haben.

Lösung 1

Die folgenden Konfigurationsparemeter am Ende der Datei httpd.conf im Verzeichnis \conf des Installationsverzeichnisses von Apache ergänzen:

#
# freeze-fix for apache http server on windows
#
 
AcceptFilter https none
AcceptFilter http none
EnableSendfile Off
EnableMMAP Off

Lösung 2

In der Datei httpd-mpm.conf im Verzeichnis \conf\extra des Installationsverzeichnisses von Apache den Wert ThreadStackSize auf 8242880 setzen.

# WinNT MPM
# ThreadsPerChild: constant number of worker threads in the server process
# MaxConnectionsPerChild: maximum number of connections a server process serves
<IfModule mpm_winnt_module>
    ThreadsPerChild          150
    MaxConnectionsPerChild   0
    ThreadStackSize          8242880
</IfModule>

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "8388" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.