blog.bartlweb - a technologist's external brain

Port-Forwarding für PPTP auf OpenWrt einrichten

Um PPTP-Tunnel-Verbindungen vom Internet zu einem Server hinter einem mit OpenWrt betriebenen Router zu aktivieren, muss nicht nur die Port-Weiterleitung für den TCP-Port 1723 über die Weboberfläche eingerichtet sondern auch ein wenig Hintergrundarbeit geleistet werden.

Um die Funktion des Port-Forwardings für PPTP überhaupt zu ermöglichen müssen Sie zunächst das folgende Pakete installieren:

kmod-ipt-nathelper-extra

bzw. ab Version Chaos Calmer 15.05

kmod-nf-nathelper-extra

Dazu verbinden Sie sich per SSH mit dem Router und fügen die folgenden Zeilen zur Datei /etc/firewall.user hinzu. Ersetzen Sie dabei <IP-Adresse> durch Ihre interne IP des PPTP-Servers (ohne spitze Klammern).

## PPTP: forward tunnel GRE traffic
iptables -t nat -A prerouting_wan -p gre -j DNAT --to <IP-Adresse>
iptables -A forwarding_wan -p gre -d <IP-Adresse> -j ACCEPT

 Um die Einstellungen zu aktivieren starten Sie die Firewall neu.

/etc/init.d/firewall stop
/etc/init.d/firewall start

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "9081" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.