blog.bartlweb - a technologist's external brain

Effektiv mit Fenstern unter Windows 7 / Windows 8 arbeiten

Seit Einführung der Aero Oberfläche und der Funktion Aero Snap unter Windows 7 lassen sich einzelne Fenster bequem per Maus oder Tastenkombination anordnen. Gerade für Entwickler die mit vielen Fenstern gleichzeitig und dann vielleicht auch noch mit mehreren Monitoren arbeiten ein unerlässliches Feature.

Mausgesten

Alle Mausgesten gehen davon aus, dass die einzelnen Fenster an der Titelleiste mittels Drag&Drop angefasst werden.

  • Fenster an den oberen Bildschirmrand ziehen: Fenster wird maximiert.
  • Fenster maximiert vom oberen Bildschirmrand wegziehen: Fenster wird wieder auf die Ursprungsgröße verkleinert.
  • Fenster an den linken oder rechten Bildschirmrand ziehen: Fenstergröße wird auf die volle Höhe und die halbe Bildschirmbreite (50:50) angepasst.
  • Fenster mit der Maus anfassen und schütteln: Alle anderen Fenster werden minimiert.

Tastaturkürzel

  • Windows + D: Desktop anzeigen. Nach erneutem Drücken wird der Ursprungszustand der Fenster wiederhergestellt.
  • Windows + M: Alle Fenster minimieren.
  • Windows + Pfeiltaste nach oben: Maximiert das gerade aktive Fenster (ein nachfolgendes Windows + Pfeiltaste nach unten stellt die Ursprungsgröße des Fensters wieder her).
  • Windows + Pfeiltaste nach unten: Minimiert das gerade aktive Fenster.
  • Windows + Pfeiltaste nach links/rechts: Passt das Fenster in der Größe an die halbe Bildschirmgröße an und platziert es am jeweiligen Bildschirmrand. Dabei kann das Fenster durch Mehrmaliges drücken über mehrere Bildschirme hinweg bewegt und platziert werden.

 

 Tipp: Windows + L sperrt die Arbeitsoberfläche und zeigt die Login-Maske an.

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "9787" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.