blog.bartlweb - a technologist's external brain

Browser über die Kommandozeile im Vollbild-/Kiosk-Modus starten

Wer einen Windows-Rechner oder ein Windows-Tablet als Infoscreen nutzen möchte, wird beim Start vermutlich sofort eine definierte Website im Vollbildmodus auch Kioskmodus genannt aufrufen wollen. Allen gängigen Browsern kann über die Kommandozeile eine Webadresse für den direkten Aufruf beim Start mitgegeben werden, aber nur Google Chrome und Microsofts Internet Explorer lassen sich auch direkt in den Kioskmodus versetzen.

Den Kiosk-Modus können Sie bei den meisten Browsern mit F11 beenden, ansonsten hilft es auch das Programm durch Strg+W zu Beenden.

Internet Explorer

Der folgende Befehl öffnet eine Instanz des Microsoft Internet Explorers im Kioskmodus, unabhängig davon ob bereits Fenster geöffnet sind oder nicht.

"C:\Program Files (x86)\Internet Explorer\iexplore.exe" -k https://wordclock.bartlweb.net/

Chrome

Google Chrome kann auch über die Kommandozeile im Kioskmodus gestartet werden. Während in jedem Fall ein Fenster mit der angegebenen Website geöffnet wird, wird dieses allerdings nur dann im Vollbildmodus gestartet, wenn zur Zeit der Ausführung des Befehls keine anderen Chrome-Fenster geöffnet sind.

"C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe" -kiosk https://wordclock.bartlweb.net/ --overscroll-history-navigation=0

Firefox

Mozilla Firefox kann wie alle anderen Browser bereits direkt eine vorgegebene Website beim Start anzeigen, lässt sich via Kommandozeilenbefehl aber nicht im Kioskmodus starten. Ein manueller Druck auf F11 versetzt den Browser aber nach wie vor in den Vollbildmodus.

"C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe" -url https://wordclock.bartlweb.net/

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "9251" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.