blog.bartlweb - a technologist's external brain

Mehr als 2GB RAM unter Windows XP nutzen

Um unter Windows XP mehr als 2GB RAM sinnvoll nutzen zu können muss dies Windows mittels einem Bootparameter mitgeteilt werden.

Parameter

Der Parameter "/3GB" veranlasst Windows die Grenzen der RAM-Aufteilung zu ändern uns somit maximal 2GB an RAM für Anwendungen zu verwenden und das restliche GB für Windows.

Der Parameter "/USERVA=2900" schränkt das Ganze wieder ein wenig ein und wird von Microsoft empfohlen um Abstürze zu verhindern.

boot.ini

[boot loader]
timeout=15
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional - 3GB" /noexecute=optin /fastdetect /3GB /USERVA=2900
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "9866" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.