blog.bartlweb - a technologist's external brain

Microsoft PowerPoint komprimiert beim Speichern einer Präsentation Bilder bis zur Unkenntlichkeit

In letzter Zeit ist mir beim Erstellen von Präsentationen in Microsoft PowerPoint 2016 aufgefallen, dass ich Texte von Screenshots in hoher Auflösung nach dem Speichern der Präsentation nicht mehr lesen konnte, weil die Bilder extrem stark komprimiert wurden.

Dieses Verhalten ist den Standardeinstellungen von PowerPoint geschuldet, eingefügte Bilder beim Speichern automatisch zu komprimieren. Da Speicherplatz heutzutage kaum mehr ein Thema und das Zeitalter der hochauflösenden Bildschirme und Beamer angebrochen ist, empfiehlt es sich die Komprimierung abzuschwächen oder gar ganz zu deaktivieren. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie jene Präsentation in PowerPoint für welche Sie die Einstellung ändern möchten
  2. Wählen Sie Datei und Optionen aus
  3. Im erscheinenden Dialogfenster wechseln Sie auf den Punkt Erweitert
  4. Dort suchen Sie den Abschnitt Bildgröße und -qualität
  5. Setzen Sie den Wert bei Standardzielausgabe festlegen auf den höchsten verfügbaren Wert (330 ppi) oder besser aktivieren Sie die Option Bilder in Datei nicht komprimieren

Achtung: Die Einstellung wird jeweils nur für die aktuell geöffnete Präsentation gesetzt und muss daher bei jeder neu erstellten Präsentation wieder vorgenommen werden.

Hinweis: Nachträglich hat dieses Einstellung leider keine Auswirkung mehr auf die Qualität der Bilder. D.h. einmal eingefügte und bereits komprimierte Bilder müssen erneut in die Präsentation eingefügt werden.

Dieser Artikel hat Dir deinen Tag gerettet?

... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? Oder einfach nur Dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Anerkennung honorierst:

Zahlung mit PayPal oder Kreditkarte.

Hinweis zur Verwendung

Die Übermittlung einer Zahlung ist eine persönliche Anerkennung Ihrerseits an den Entwickler (Christian Bartl, Privatperson). Eine Zahlung ist nicht zweckgebunden und es ist keine Gegenleistung zu erwarten. Bitte beachten Sie, dass für eine übermittelte Zahlung keine Quittung ausgestellt werden kann.

Über den Autor

Christian Bartl

Christian Bartl Projektmanagement & Konzeption für Online und Mobile

Als Technologie-Enthusiast und begeisterter Programmierer entwickle ich in meiner Freizeit Websites, Software und IT-Lösungen, die mir selbst und anderen den Alltag vereinfachen.

mehr auf bartl.me

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste! - Ich freue mich über deine Anmerkung, Kritik oder Frage.

Kommentar schreiben

Der hier angegebene Name wird gemeinsam mit deinem Kommentar auf der Website veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird zur einmaligen Benachrichtigung bei Veröffentlichung des Kommentars genutzt.

Benachrichtigung per E-Mail über Antworten auf meinen Kommentar erhalten.

Bitte tippe die Zahlenkombination "9980" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.