blog.bartlweb - a technologist's external brain

Sonderzeichen in VPN-Passwort verhindern erfolgreichen Aufbau einer VPN-Verbindung

Ich nutze für den Zugriff auf mein Heimnetzwerk den Standard-VPN-Server der "Routing und RAS-Server"-Funktion meines Windows Servers und die Verbindung wird von Windows-oder OS X-Geräten mit den vom Betriebssystem mitgebrachten Clients hergestellt. Dabei ist mir aufgefallen, dass mit meinem Benutzer in Verbindung mit dem genutzten supersicheren Passwort der Verbindungsaufbau immer fehlschlägt. Eine kurze Internetrecherche zeigt, dass auch andere Nutzer immer wieder Probleme beim Verbindungsaufbau in Verbindung mit bestimmten Sonderzeichen in deren Kennwörtern haben. Das Problem betrifft dabei sowohl PPTP- als auch L2TP/IPSec-Verbindungen.

Definitiv Probleme machen bei den von mir versuchten Passwörtern die Zeichen ? und §.

Daraufhin habe ich mir die Zeit genommen und verschiedene Sonderzeichen durchprobiert. Das überraschende Ergebnis: Es kommt auf die Konstellation an. Ein Passwort test1234? wird ohne Probleme akzeptiert, ein ? in meinem sicheren Kennwort allerdings nicht. Insofern kann nur die Aussage getroffen werden: Sollte bei richtiger Konfiguration des Servers und Clients immer noch keine Verbindung möglich sein, einfach einmal mit einem anderen Passwort probieren.

Bei meiner Recherche habe ich noch einen weiteren interessanten Hinweis gefunden: Passwörter dürfen maximal 48 Zeichen lang sein, damit der Windows Standard-VPN-Client diese auch korrekt übertragen kann.

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "4410" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.