blog.bartlweb - a technologist's external brain

“Keine Verbindung” – Freigegebene Kalender werden unter Outlook 2016 nicht mehr aktualisiert

Outlook 2016 in Verbindung mit einem Exchange-Server bietet für die Terminkoordination den Vorteil einen Blick in den freigegebenen Kalender seiner Kollegen werfen zu können bzw. sich dafür den Terminplanungsassistenten zunutze zu machen.

Diese freigegebenen Kalender konnten bei mir aber plötzlich nicht mehr aktualisiert bzw. geöffnet werden und zeigen dabei ein Ausrufezeichen und den Zusatz Keine Verbindung. an.

Weder Neuinstallation von Office noch das Zurücksetzen von diversen Outlook-Einstellungen konnten das Problem beseitigen. Daher fiel zuletzt der Verdacht auf eine installierte Outlook-Erweiterung. Starte ich Outlook über Ausführen mit dem Befehl outlook.exe /noextensions, bei dem alle Erweiterungen deaktiviert werden, funktioniert die Synchronisierung des Kalenders plötzlich wieder.

Weitere hilfreiche Befehlserweiterungen für die Wartung von Outlook finden sich unter https://www.howto-outlook.com/howto/commandlineswitches.htm

Die Ursache des Problems habe ich letzten Endes im Outlook-Add-In von iCloud festmachen können.

Lösung

  • Gehen Sie in Outlook unter Datei -> Optionen -> Add-Ins.
  • Wählen Sie am unteren Rand des Dialogfensters bei Verwalten: die Option COM-Add-Ins und die Aktion Los....
  • Entfernen Sie in der Liste der Add-Ins den Haken bei iCloud-Outlook-Add-In, um dieses zu deaktivieren.
  • Starten Sie Outlook neu und prüfen Sie die korrekte Funktion der freigegebenen Kalender.

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "9946" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.