blog.bartlweb - a technologist's external brain

Yahoo-Mails lassen sich seit Juli 2017 nicht mehr mit Thunderbird abrufen

Yahoo Mail kann nicht nur im Browser, sondern auch mittels IMAP (bzw. POP3) mit alternativen Mailclients genutzt werden. Die aktuelle Version von Mozilla Thunderbird zeigt in Verbindung mit IMAP seit Juli 2017 beim Versuch Mails abzurufen allerdings die folgende Fehlermeldung an:

Der aktuelle Vorgang in Posteingang ist fehlgeschlagen.
Der Server des Kontos "example@yahoo.de“ antwortete:
[CLIENTBUG] SELECT Command is not valid in this state.

Yahoo scheint in seinen Sicherheitseinstellungen etwas geändert zu haben. Wer Thunderbird weiterhin in Verbindung mit Yahoo Mail verwenden möchte, muss in den Sicherheitseinstellungen seines Accounts (https://login.yahoo.com/account/security) die Einstellung Apps mit geringeren Sicherheitsmerkmalen erlauben aktivieren. Danach Thunderbird neu starten und der Abruf von Mails sollte wieder klappen.

Dieser Artikel hat Dir deinen Tag gerettet?

... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? Oder einfach nur Dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Anerkennung honorierst:

Zahlung mit PayPal oder Kreditkarte.

Hinweis zur Verwendung

Die Übermittlung einer Zahlung ist eine persönliche Anerkennung Ihrerseits an den Entwickler (Christian Bartl, Privatperson). Eine Zahlung ist nicht zweckgebunden und es ist keine Gegenleistung zu erwarten. Bitte beachten Sie, dass für eine übermittelte Zahlung keine Quittung ausgestellt werden kann.

Über den Autor

Christian Bartl

Christian Bartl Projektmanagement & Konzeption für Online und Mobile

Als Technologie-Enthusiast und begeisterter Programmierer entwickle ich in meiner Freizeit Websites, Software und IT-Lösungen, die mir selbst und anderen den Alltag vereinfachen.

mehr auf bartl.me

Kommentare

  1. ich habe diese Einstellung geändert, doch bei mir fuktioniert es trozdem nicht. es kommt nach wie vor die gleiche Fehlermeldung.

    kommentieren

    1. Hallo Enrico,
      bei mir klappt es mit dieser Einstellung nach wie vor. Hast du nach dem Ändern der Einstellung Thunderbird einmal komplett geschlossen und neu gestartet - das war zumindest bei mir notwendig, bevor es geklappt hat.
      lg Christian

      kommentieren

  2. Danke!, hat super geklappt bei mir.

    kommentieren

  3. Hallo!
    bei mir hat es geklappt, vielen Dank

    kommentieren

  4. hallo!
    kann es sein dass yahoo das abrufen von emails über thunderbird eingeschränkt hat,
    da laut einstellungen das account passwort nicht verschlüsselt übertragen wird?
    es ist nur die auswahl: "passwort, normal" ohne verschlüsselung möglich. kann man hier
    die datenübertragunssicherheit irgendwie erhöhen? bei gmail ist eine verschlüsselung möglich.
    lg christian

    kommentieren

    1. Hallo Christian,

      ja, Yahoo hat Thunderbird als unsicher eingestuft und daher ist der im Blogartikel genannte Workaround notwendig.
      Eine Verschlüsselung des Passworts im Rahmen der Authentifizierungsmethode ist nicht notwendig, da die gesamte Kommunikation über SSL/TLS läuft und damit wird das im Klartext übermittelte Passwort durch die Verbindung selbst verschlüsselt. Es ist somit alles (so weit man das behaupten kann) sicher.

      Lg Christian

      kommentieren

  5. Apps mit geringeren Sicherheitsmerkmalen erlauben ...

    1. Oktober 2017:

    ich kann die Option nicht mehr finden; wurde sie von yahoo weggenommen bzw. unmöglich gemacht??

    kommentieren

      1. Accountschlüssel deaktivieren dann sieht man die Option weniger sichere Apps zuzulasssen. Solange Accountschlüssel aktiviert ist logt man sich nicht mehr mit Passwort ein, deswegen kann Thunderbird sich nicht anmelden.

        kommentieren

  6. Hallo,
    ich hatte das Problem im Sommer, doch ohne Zutun ging es wieder. Nun hakt es wieder. Zuerst konnte ich über Thunderbird keine E-Mails versenden, seit zwei Wochen auch keine mehr empfangen. Wollte mich nun direkt bei Yahoo einloggen, aber es heißt, es habe "verdächtige Aktivitäten" auf meinem Konto gegeben. Ich komme nicht mehr rein. Die angeblichen Hilfe-Dinger führen im Kreis und bieten keine Lösung. Haben Sie eine Idee?

    kommentieren

    1. Hallo Peter,
      diesen Fall hatte ich selbst noch nicht und kann dir daher leider auch keinen Tipp geben.
      lg Christian

      kommentieren

    2. Hallo Christian,
      ich habe z.Zt. genau das gleiche Problem. Über Thunderbird geht gar nix und über die Hilfeseite von Yahoo komme ich auch nicht auf meinen Account. Von Yahoo Deutschland wurde ich auch nur auf die Supportseite verwiesen. Nun steheh ich also mit leeren Händen da. Hat sich das Problem mittlerweile bei Dir geklärt ?

      kommentieren

      1. Hallo Janett,
        mit meinem Account komme ich ohne Probleme auf die im Artikel verlinkte Einstellungseite und mit der erwähnten Einstellungen klappt der E-Mailabruf seit dem einwandfrei.
        lg Christian

        kommentieren

  7. Hallo,
    verwendet ihr die passenden Mail-Server? Ich hatte ähnliche Probleme, nachdem jahrelang Thunderbird problemlos funktioniert hat. Für yahoo.de-Adressen funktioniert offenbar nur noch pop.mail.yahoo.de (SSL/TLS, Port 995 / Passwort, normal), für yahoo.com-Adressen pop.mail.yahoo.com. Als Benutzername ist die komplette E-Mail-Adresse zu verwenden.
    Viele Grüße
    Carsten

    kommentieren

  8. Hallo,

    bei mir ist das Problem erst vor zwei Wochen aufgetreten. Die Einstellung mit den "unsicheren Apps" hatte ich eigentlich immer aktiviert - und hab sie jetzt aus und wieder eingestellt, aber es geht nicht. Wie kann es sein, dass die Probleme bei den Benutzern zu komplett unterschiedlichen Zeitpunkten auftreten?
    Stimmt es also, dass ich auf POP umstellen muss? Wie funktioniert das?
    Vielen Dank für die Hilfe!!

    kommentieren

    1. Hallo Dramat88,

      ich habe eben testweise mein Yahoo-Konto in Thunderbird eingerichtet und mit den Standardeinstellungen
      imap.mail.yahoo.com, Port 993, SSL/TLS und Passwort aus Authentifizierungsmethode hat bei aktivierter Einstellung "Apps mit geringeren Sicherheitsmerkmalen erlauben" der Empfang via IMAP problemlos geklappt.

      Hast du schon einmal probiert testweise dein Konto in einem anderen Mailclient anzulegen bzw. erneut einzurichten?

      lg Christian

      kommentieren

  9. Danke hat geklappt.

    grüße
    Hermann

    kommentieren

Kommentar schreiben

Der hier angegebene Name wird gemeinsam mit deinem Kommentar auf der Website veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird zur einmaligen Benachrichtigung bei Veröffentlichung des Kommentars genutzt.

Benachrichtigung per E-Mail über Antworten auf meinen Kommentar erhalten.

Bitte tippe die Zahlenkombination "5685" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.