blog.bartlweb - a technologist's external brain

VMnet0 Bridged Netzwerk von VMware Workstation fehlt nach Windows Creators Update

Nach der Installation des aktuellen Windows 10 Creators Update ist mir aufgefallen, dass meine virtuellen Maschinen in VMware Workstation ohne Netzwerkverbindung gestartet wurden. Ein kurzer Blick in den Virtual Network Editor zeigt, dass das Bridged-Network VMnet0 nicht mehr vorhanden ist. Beim Versuch ein neues Bridged-Network zu erstellen wurde mir folgende Fehlermeldung präsentiert:

Cannot change network to bridged: There are no un-bridged host network adapters.

Durch das Update scheinen wohl die notwendigen virtuellen Netzwerkadapter und Treiber durcheinander gekommen zu sein. Eine Lösung ist es VMware Workstation neu zu installieren. Viel einfacher und schneller: Im Virtual Network Editor die Option Restore Defaults nutzen. Diese installiert alle notwendigen Netzwerkschnittstellen neu und setzt die Konfiguration zurück. Danach ist auch das Bridged-Network VMnet0 wieder vorhanden.

Dieser Artikel hat Dir deinen Tag gerettet?

... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? Oder einfach nur Dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Anerkennung honorierst:

Zahlung mit PayPal oder Kreditkarte.

Hinweis zur Verwendung

Die Übermittlung einer Zahlung ist eine persönliche Anerkennung Ihrerseits an den Entwickler (Christian Bartl, Privatperson). Eine Zahlung ist nicht zweckgebunden und es ist keine Gegenleistung zu erwarten. Bitte beachten Sie, dass für eine übermittelte Zahlung keine Quittung ausgestellt werden kann.

Über den Autor

Christian Bartl

Christian Bartl Projektmanagement & Konzeption für Online und Mobile

Als Technologie-Enthusiast und begeisterter Programmierer entwickle ich in meiner Freizeit Websites, Software und IT-Lösungen, die mir selbst und anderen den Alltag vereinfachen.

mehr auf bartl.me

Kommentare

  1. Genial einfache Lösung!
    Vielen Dank - Das war mir eine Spende wert!

    kommentieren

    1. Hallo R. Kerpl,

      freut mich, dass ich dir helfen konnte und herzlichen Dank für die kleine Anerkennung.

      lg Christian

      kommentieren

  2. Klasse - kurz, schmerzlos und professionell
    kein uebliches lol oder blah
    da hab' ich doch gleich gespendet

    kommentieren

    1. Hallo Wolfgang,
      freut mich wenn ich dir helfen konnte und herzlichen Dank.
      lg Christian

      kommentieren

  3. Hallo!

    Habe das gleiche Problem mit VMWare Workstation 14 Player und den neuesten Updates von Windows.

    Der Virtual Network Editor wird nicht mehr mitgeliefert daher habe ich ihn runtergeladen und "Restore Defaults" durchgeführt - was aber zu nichts geführt hat. Wenn ich jetzt das WMnet0 einrichte, kann ich es als bridged nach wie vor nicht nutzen.

    Any idea?

    Gruß

    ER

    kommentieren

    1. Hallo Eduard,

      VMnet0 kannst du auch manuell konfigurieren, wenn du den Virtual Network Editor mit Administratorrechten startest.

      Ist in der Konfiguration deiner virtuellen Maschine das Bridged-Netzwerk nach dem Wiederherstellen des Adapter VMnet0 auch wirklich eingestellt?

      Ansonsten hilft es auch den Player zu deinstallieren und neu zu installieren - die Einstellungen sollten dabei erhalten bleiben.

      lg Christian

      kommentieren

Kommentar schreiben

Der hier angegebene Name wird gemeinsam mit deinem Kommentar auf der Website veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird zur einmaligen Benachrichtigung bei Veröffentlichung des Kommentars genutzt.

Benachrichtigung per E-Mail über Antworten auf meinen Kommentar erhalten.

Bitte tippe die Zahlenkombination "6544" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.