blog.bartlweb - a technologist's external brain

Microsoft Word-Tricks mit F9

Wer des Öfteren umfangreiche Word-Dokumente bearbeitet wird sich über die folgenden beiden "Tricks" freuen.

Inhaltsverzeichnisse und Querverweise aktualisieren

Mit Microsoft Word lassen sich einfach Inhaltsverzeichnisse und Querverweise erstellen - nur leider werden diese nicht automatisch aktualisiert. Um alle Inhaltsverzeichnisse und Querverweise auf einmal auf den neuesten Stand zu bringen, markieren Sie den gesamten Inhalt des Dokuments mithilfe der Tastenkombination Strg+A und drücken Sie zum Aktualisieren die Taste F9.

Hyperlinks entfernen

Werden Website-URLs oder E-Mail-Adressen in ein Word-Dokument eingefügt wandelt Word diese meist automatisch in klickbare Links um. Für Dokumente, die rein für den Druck gedacht sind, ist dies jedoch meist nur nervig, da sich damit auch die Formatierung ändert. Wer sich das mühsame Entfernen der Hyperlinks via Kontextmenü ersparen will, kann diese auch durch Markieren des gesamten Texts mittels Tastenkombination Strg+A und durch Drücken der Tastenkombination Strg+Umschalt+F9 im gesamten Dokument entfernen.

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "7065" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.