blog.bartlweb - a technologist's external brain

Mein neues Open Source-Projekt formletter2pdf ist online

Das Open Source-Makro formletter2pdf erweitert die Serienbrieffunktion von Microsoft Word um die Möglichkeit Serienbriefe als einzelne PDF-Dateien oder Word-Dokumente zu speichern.

Aufgrund der zahlreichen Kommentare und Anfragen zu meinem Blog-Post Word-Serienbrief in einzelne Word- oder PDF-Dateien speichern, habe ich das dort beschriebene Makro verbessert und vor allem vereinfacht. Ab sofort kann der gewünschte Dateityp, das Speicherziel und der Dateiname komfortabel über einen grafischen Assistenten eingegeben werden. Ein Umschreiben des VBA-Codes ist daher nicht mehr notwendig und das Makro lässt sich somit auch ohne tiefer gehende Kenntnisse von Word-Makros und VBA-Programmierung nutzen. FAQs und eine Schritt-für-Schritt Anleitung auf der Projektwebsite www.formletter2pdf.com helfen bei der Einrichtung des Makros und erklären dessen Funktionsweise.

formletter2pdf

Mehr Infos, Download und Dokumentation von formletter2pdf unter www.formletter2pdf.com.

Dieser Artikel hat Dir deinen Tag gerettet?

... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? Oder einfach nur Dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Anerkennung honorierst:

Zahlung mit PayPal oder Kreditkarte.

Hinweis zur Verwendung

Die Übermittlung einer Zahlung ist eine persönliche Anerkennung Ihrerseits an den Entwickler (Christian Bartl, Privatperson). Eine Zahlung ist nicht zweckgebunden und es ist keine Gegenleistung zu erwarten. Bitte beachten Sie, dass für eine übermittelte Zahlung keine Quittung ausgestellt werden kann.

Über den Autor

Christian Bartl

Christian Bartl Projektmanagement & Konzeption für Online und Mobile

Als Technologie-Enthusiast und begeisterter Programmierer entwickle ich in meiner Freizeit Websites, Software und IT-Lösungen, die mir selbst und anderen den Alltag vereinfachen.

mehr auf bartl.me

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste! - Ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Der hier angegebene Name wird gemeinsam mit deinem Kommentar auf der Website veröffentlicht.

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen durch den Autor verwendet und nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "1588" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.