blog.bartlweb - a technologist's external brain

Netzwerkzugriff auf virtuelle Maschinen in VMWare Workstation mit mehreren Netzwerkkarten extrem langsam

In meinem Server stecken 2 Netzwerkkarten die im selben Netz hängen, um den Datentransfer der virtuellen Maschinen von dem mit dem physischen Host zu trennen und somit den virtuellen Maschinen immer vollen Netzwerkzugriff auch bei größeren Dateitransfers mit dem Host zu ermöglichen.

Gerade nach der Neuinstallation oder einem Update von VMWare Workstation fällt mir regelmäßig auf, dass die Geschwindigkeit der Netzwerkverbindung zu meinen virtuellen Maschinen massiv einbricht.

Das Problem liegt darin, dass im Virtual Network Editor für das verwendete Netzwerk VMnet0 (bridged) die Einstellung bei Bridged to auf Automatic gesetzt ist. Das Setzen einer dezidierten Netzwerkkarte behebt das Problem. Hier scheint VMWare Workstation Probleme bei der automatischen Zuordnung der Netzwerkkarte zu haben.

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "9300" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.