blog.bartlweb - a technologist's external brain

Ressourcenbedarf einzelner virtueller Maschinen in VMWare Workstation ermitteln

Im Gegensatz zu den Serverprodukten von VMWare gibt es in VMWare Workstation keine Möglichkeit sich eine Übersicht der aktuell verwendeten Ressourcen (Prozessorauslastung, Arbeitsspeicher, etc.) der laufenden virtuellen Maschinen anzeigen zu lassen. Findige Personen würden jetzt sagen: "Kein Problem, jede VMWare läuft als eigener Prozess und der Windows Taskmanager liefert mir die notwendigen Informationen." Das ist prinzipiell richtig, nur lassen sich, insofern mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig laufen, die einzelnen vmware-vmx.exe-Prozesse nicht so einfach einer virtuellen Maschine zuordnen.

Um die Zuordnung für gelegentliche Debug-Aufgaben dennoch zu bewerkstelligen, kann man sich eines kleinen Tricks bedienen. VMWare Workstation speichert beim Start einer virtuellen Maschine in der Log-Datei dieser VM die zugehörige PID (Process Identifier). Öffnen Sie dazu im Ordner des Speicherorts der gerade laufenden virtuellen Maschine die Datei vmware.log und suchen Sie in den ersten Zeilen nach pid=<Nummer>. Danach öffnen Sie den Taskmanager und suchen Sie im Tab Details den Prozess vmware-vmx.exe mit der ermittelten PID.

Artikel aus der VMWare Knowledge Base: http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1003844

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

  1. toller Artikel. herzliche Grüße von Sabine

    kommentieren

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "2087" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.