blog.bartlweb - a technologist's external brain

Die Wichtigkeit der eigenen Online-Reputation

Auch wenn es niemand zugeben wird, wir werden ständig gegoogelt. Nicht nur Personaler vor einem Bewerbungsgespräch, sondern auch Kunden, googeln einzelne Namen um sich ein Bild vom Geschäftspartner zu machen. Wer wie ich in der Webbranche tätig ist, hat hier den Vorteil sein Potenzial voll ausspielen zu können und diesen Umstand zu seinen Gunsten zu nutzen.

Maßnahmen

So sollten Sie durchaus im Internet auffindbar sein. Allerdings natürlich zu Ihren Bedingungen. Um das zu erreichen, können Sie sich einiger beliebter Werkzeuge bedienen.

  • Nutzen Sie professionelle Online-Profile wie Xing oder LinkedIn.
  • Nutzen Sie Social Media-Plattformen. Achten Sie dabei allerdings darauf, welche Informationen Sie für die Öffentlichkeit zugänglich machen.
  • Betreiben Sie eine eigene Website.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit Expertise und Fachwissen über einen Blog zu präsentieren.

Kontrolle

Sowohl wer bewusst im Internet vertreten ist als auch wer es nicht ist, sollte sich zumindest regelmäßig selbst googeln um zu kontrollieren welche Informationen über einen selbst bzw. eventuell auch von namensgleichen im Internet auffindbar sind.

Sollten Sie von anderen eingestelltes Material über sich selbst im Internet finden, hilft es oft direkt den Betreiber der Website bzw. der Online-Plattform zu kontaktieren und um die Löschung der Inhalte zu bitten. Sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmte Daten aus Ihren Social Media-Accounts auffindbar, sollten Sie in jedem Fall die dortigen Datenschutzeinstellungen sorgfältig prüfen.

Wer eigene Webangebote betreibt, sollte in jedem Fall regelmäßig die verfügbaren Inhalte prüfen und bei Bedarf unerwünscht indizierte Inhalte per robots.txt sperren bzw. in den Webmaster Tools der Suchmaschinen einen Antrag auf Löschung stellen. Auch die Auswertung der Suchanfragen und Besucher über Analytics gibt oft nützliche Aufschlüsse über noch zu optimierende Inhalte.

Aktualität

Da A und O von eigenen Auftritten ist allerdings die Datenaktualität. Prüfen Sie daher regelmäßig ob Informationen ergänzt, aktualisiert oder aber vielleicht auch wieder entfernt werden müssen. Social Media Plattformen und Online Services ändern sich, daher sollten Sie nicht nur regelmäßig Ihre Daten aktualisieren, sondern Ihr Profil auch an neues Aussehen, neue Datenfelder, andere Fotoformate, etc. anpassen.

Ach ja: Auch im Web sollten Stil- und Rechtschreibfehler vermieden werden. Es ist daher ratsam Texte zumindest durch die Rechtschreibprüfung von Office laufen zu lassen. Ich schwöre allerdings auf den Online-Textprüfungs-Service von Duden: http://www.duden.de/rechtschreibpruefung-online

Dieser Artikel hat dir deinen Tag gerettet?
... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? ... oder einfach nur dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Spende honorierst:

Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden.
Sei der Erste - ich freue mich über deine Anmerkungen, Kritik und Fragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nur für Benachrichtigungen und Rückfragen verwendet und wird nicht veröffentlicht.

Benachrichtigungen können jederzeit wieder abbestellt werden.

Bitte tippe die Zahlenkombination "8484" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.