blog.bartlweb - a technologist's external brain

Upgrade-Hinweis zu Windows 10 aus der Taskleiste von Windows 7/8/8.1 entfernen

Microsoft versucht seit einiger Zeit Endnutzern von Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 den Umstieg auf Windows 10 durch Einblenden von Update-Hinweisen und Erinnerungen über ein Icon in der Taskleiste schmackhaft zu machen. Auch wenn Microsoft sich alle Mühe gemacht hat, den Umstieg so einfach wie möglich und über einen begrenzten Aktionszeitraum sogar kostenlos zu ermöglichen, gibt es für den einen oder anderen doch noch Gründe mit dem Umstieg zu warten.

Und in dieser Zeit möchte ich dann aber bitte auch nicht jeden Tag daran erinnert werden, dass ich doch noch umsteigen könnte. Daher kann mit einigen Tricks die Update-Meldung komplett deaktiviert werden. Wer sich jetzt darum Gedanken macht das Update später nicht mehr kostenlos beziehen zu können, den kann ich auf das Media Creation Tool (www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10) von Microsoft verweisen. Über dieses lässt sich das Upgrade jederzeit manuell herunterladen und sogar ein Installationsmedium in Form eines USB-Sticks oder einer DVD erstellen. Auch in diesem Fall kann das Upgrade während des Aktionszeitraums kostenlos bezogen werden.

Wer Windows 10 vorab in einer virtuellen Maschine testen möchte, kann Windows auch mit einem generischen Produktkey installieren (Installiert eine 30 Tage Testversion, die nach Eingabe eines gültigen Produktkeys auch aktiviert werden kann.) und so seine gültige Lizenz für die finale Installation aufbewahren. Zu finden in diesem Technet-Artikel von Microsoft: https://technet.microsoft.com/en-us/library/jj612867.aspx

Lösung

"Schuld" an der angezeigten Update-Meldung ist das von Microsoft automatisch verteilte Update KB3035583, welches sich rein um diese Funktion kümmert und daher getrost deinstalliert werden kann. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie den Punkt Programme und Features aus.
  2. Dort wechseln Sie auf die Ansicht Installierte Updates anzeigen und Suchen in der Liste nach dem Update KB3035583.
  3. Deinstallieren Sie das Update KB3035583.
  4. Starten Sie den Rechner neu.
  5. Nach dem Neustart starten Sie einen manuellen Suchlauf nach Updates. Gehen Sie dazu in die Systemsteuerung unter Windows Update und wählen dort den Punkt Nach Updates suchen aus.
  6. Warten Sie bis Updates gefunden wurden, lassen Sie sich dann die einzelnen Updates anzeigen. Wählen Sie das Update KB3035583 aus der Liste aus und öffnen Sie mittels Rechtsklick das Kontextmenü aus dem Sie die Option Update ausblenden wählen.

Durch das Ausblenden des Updates wird verhindert, dass Sie dieses bei der Installation weitere Updates in Zukunft wieder mitinstallieren. Es ist allerdings nicht zu 100% sichergestellt, dass das Update nicht doch wieder einen Weg auf Ihren Rechner findet. Daher empfiehlt es sich das Upgrade auch noch über die Registry zu deaktivieren. Führen Sie dazu als Administrator über die PowerShell den folgenden Befehl aus:

Start-Process "$Env:SystemRoot\System32\reg.exe" "ADD HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate /v DisableOSUpgrade /t REG_DWORD /d 1" -Wait

Dieser Artikel hat Dir deinen Tag gerettet?

... und mühevolles Probieren, Recherchieren und damit Stunden an Zeit gespart? Oder einfach nur Dein Problem gelöst?

Dann würde ich mich freuen, wenn Du meine Zeit für die Erstellung dieses Blogartikels mit einer kleinen Anerkennung honorierst:

Zahlung mit PayPal oder Kreditkarte.

Hinweis zur Verwendung

Die Übermittlung einer Zahlung ist eine persönliche Anerkennung Ihrerseits an den Entwickler (Christian Bartl, Privatperson). Eine Zahlung ist nicht zweckgebunden und es ist keine Gegenleistung zu erwarten. Bitte beachten Sie, dass für eine übermittelte Zahlung keine Quittung ausgestellt werden kann.

Über den Autor

Christian Bartl

Christian Bartl Projektmanagement & Konzeption für Online und Mobile

Als Technologie-Enthusiast und begeisterter Programmierer entwickle ich in meiner Freizeit Websites, Software und IT-Lösungen, die mir selbst und anderen den Alltag vereinfachen.

mehr auf bartl.me

Kommentare

Kommentar schreiben

Der hier angegebene Name wird gemeinsam mit deinem Kommentar auf der Website veröffentlicht.

Deine E-Mail-Adresse wird zur einmaligen Benachrichtigung bei Veröffentlichung des Kommentars genutzt.

Benachrichtigung per E-Mail über Antworten auf meinen Kommentar erhalten.

Bitte tippe die Zahlenkombination "1041" ein, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.

Bitte fülle dieses Feld nicht aus, nur dann kann ich deinen Kommentar entgegennehmen.